FANDOM


Dieser Inhalt ist in der aktuellen Version von Stranded Deep nicht mehr vorhanden.
Dennoch bleibt der Artikel zu Informationszwecken bestehen.

Der Eimer (engl. Bucket) war ein Werkzeug und Gefäß in Stranded Deep, das zum Abkochen von Wasser benötigt wurde, um die Wasserflasche (Water Bottle) mit Trinkwasser füllen zu können und konnte  in Schiffswracks und gelegentlich auch auf Inseln gefunden werden.

Der Eimer wurde mit dem Update auf Version 0.25 durch die Lehm-Wasserflasche ersetzt und kann nicht mehr aufgefunden werden.

Den Eimer befüllen und Wasser abkochen Bearbeiten

Nachdem ihr einen Eimer gefunden habt, rüstet ihr ihn aus und lauft mit dem Eimer in eurer Hand ins Meer, wenn ihr tief genug im Wasser seid, wird der Eimer sich mit Meerwasser füllen. Alternativ kann er auch kurz ins Meer geworfen werden. Um das Wasser nun darin zu erhitzen und somit genießbar zu machen, benötigt ihr einen Wasser-Destillierapparat, an dem ihr den gefüllten Wassereimer anbringen müsst, sobald das Mikrowellengeräusch ertönt (nach ungefähr 2 Minuten und 30 Sekunden), ist das Wasser trinkfertig. Nehmt den Eimer von der Feuerstelle und stellt ihn vorsichtig auf einer möglichst ebenmäßigen Stelle ab, passt unbedingt auf, dass der Eimer nicht umfällt und das Wasser über den Boden ergießt, leichter geht das Ganze, wenn ihr mit Taste C in die Hocke geht und den Eimer abstellt.

Seit dem Update auf 0.03 kann auch Regenwasser mit dem Eimer aufgefangen werden.

Wasserflasche füllen Bearbeiten

Um eure Wasserflasche zu füllen, rüstet ihr sie aus und interagiert mit dem vollen Wassereimer, bis der Wasserstand im Gefäß nicht mehr abnimmt, dann ist eure Flasche voll und versorgt euch wieder mit Trinkwasser. Ein vollständig gefüllter Eimer kann die Flasche fünf mal befüllen. Wenn man gerade keine Wasserflasche zu Hand hat, kann man den gefüllten Eimer auch im Inventar auswählen und mit einem Linksklick daraus trinken.

GalerieBearbeiten