FANDOM


Kokosnüsse (engl. Coconuts) sind die essbaren Früchte von Kokospalmen, die ihr in Stranded Deep auf jeder Insel vorfindet.

Kokosnüsse als Nahrungsmittel Bearbeiten

Mit dem Update auf Version 0.39 (E1) können grüne Kokosnüsse nicht mehr mit einem Schneidewerkzeug bearbeitet werden, sie enthalten nun nur einen Schluck Kokosmilch und decken momentan lediglich den Flüssigkeitsbedarf. Nach einer Anwendung verschwindet die Kokosnuss aus der Hand des Gestrandeten und wird aus dem Spiel entfernt. Kokosnüsse werden somit ansonsten nur noch zur Herstellung von Kokosflaschen benötigt.

(Vor Version 0.39 E1)


Nach der Ernte erhältst du zuerst eine grüne Kokosnuss (Green Coconut), die du in diesem Zustand aber noch nicht konsumieren kannst, du musst sie zuerst mit einem Schneidewerkzeug (bspw. einer Axt oder Machete) schälen, nach dem Schälen erhältst du eine braune Kokosnuss (Coconut) wie man sie eigentlich kennt. Um an den Kokossaft zu kommen, musst du die braune Kokosnuss mit einem Schneidwerkzeug bearbeiten, dadurch bekommst du eine trinkbare Kokosnuss (Drinkable Coconut), die dein Flüssigkeitsbedürfnis decken kann. Zum Schluss können Kokosnüsse auch deinen Hunger stillen, dazu musst du die trinkbare Kokosnuss erneut mit einem Schneidwerkzeug bearbeiten oder hart genug gegen etwas schlagen, bis zwei Kokosnusshälften (Coconut Half) vor dir liegen, diese kannst du nun einsammeln und das Fruchtfleisch verzehren.

Tipp: Um Kokosnüsse zu ernten, musst du nicht zwangsläufig eine Kokospalme fällen, du erhältst die Früchte ebenfalls, wenn du dich unter die Palme stellst und die Kokosnüsse mit der linken Maustaste anklickst. Bei sehr hohen Palmen musst du nach oben klettern, wobei du vorsichtig sein solltest, um Stürze und Knochenbrüche zu vermeiden. Die Kokosnuss kann nach dem Ernten noch im Fall mit der Taste E aufgesammelt werden, bevor sie auf dem Boden landet.

Da seit Update v.0.10 das Verderben von Nahrung möglich ist („Horten“ von Nahrung ist also nicht möglich), sollte man die Nüsse wirklich nur noch bei Bedarf in Hälften teilen, da mit Version 0.11 nur noch Kokosnuss-Hälften verderben.

Achtung:

Isst oder trinkst du zu viele Kokosnüsse auf einmal, wird dich dein Körper mit Diarrhoe bestrafen und deine aktuellen Wasser- und Nahrungsbalken um 75% senken.

Informationen Bearbeiten

  • Pro getrunkener Kokosnuss wird dein Flüssigkeitsbedürfnis um einen Balken verringert, aus einer trinkbaren Kokosnuss kann jedoch nur ein Schluck genommen werden.
  • Kokosnüsse können auch mit einem Speer abgeworfen werden, falls du dich nicht traust auf sehr hohe Palmen zu klettern.
  • (Vor Version 0.39 E1) Trinkbare Kokosnüsse können mit Wasser aufgefüllt und wiederverwendet werden, ähnlich wie die Wasserflasche.
  • (Vor Version 0.39 E1) Zwei gegessene Kokosnusshälften verringern dein Nahrungsbedürfnis um einen Balken.
  • Kokosnüsse wachsen momentan nicht nach.
  • (Vor Version 0.39 E1) Eine Kokosnuss kann auch ohne ein Schneidewerkzeug in zwei Hälften geteilt werden, indem sie mit der linken Maustaste gezogen und hart genug gegen etwas geschlagen wird.
  • In der Version 0.02 war ein Schneidewerkzeug zum Ernten von Kokosnüssen erforderlich.